Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Mönnich

Professor of Engineering Science, Preston University, Cheyenne USA 

Diplomingenieur Maschinenbau, Fertigungsprozessgestaltung (Technische Universität Dresden 1982) 


So erreichen Sie Klaus-Dieter Mönnich:

Falkenberger Straße 145b, 13088 Berlin
Tel. 030 - 53 78 02 40, Fax 030 - 53 78 02 41, Mobil 0172 - 39 34 216
e-Mail kd.moennich@imp-berlin.com

Berufliche Erfahrungen:

Nach dem Studium 8 Jahre Industrieerfahrung als Planungsingenieur, Projektmanager und Abteilungsleiter in zwei Berliner Großunternehmen der technologieorientierten Investitionsgüterindustrie. Schwerpunkte: technische, organisatorische und Investitionsplanung, Realisierung von Fertigungs-, Logistik- und Automationsprojekten sowie Rationalisierungsmaßnahmen; rechnergestützte Fabrikplanung.  Ab 1990 Mitglied der Geschäftsleitung und Partner eines durch MBO übernommenen Planungsbüros; Verantwortlich für Akquisition, Projektmanagement, Projektbearbeitung und Controlling; 1991 Gründung und Geschäftsführung eines Tochterunternehmens des Planungsbüros; 1992 Übernahme der alleinverantwortlichen Geschäftsführerfunktion im Planungsbüro. Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik, Dortmund, und Arthur Anderson Consulting  1994 Gründung der IMP Ingenieurbüro Mönnich & Partner GmbH als geschäftsführender Gesellschafter mit drei weiteren Partnern mit Schwerpunkttätigkeiten in den Fachgebieten der Fabrik- und Logistikplanung, der Geschäftsprozessgestaltung, des Reengineering incl. einer ganzheitlichen Unternehmensberatung sowie einer Existenzgründungs- und Nachfolgeberatung.

Januar 1998 Berufung zum Associate Professor auf dem Gebiet Engineering Science - Fabrikplanung an der Preston University in Cheyenne USA 
 

Tätigkeits-, Erfahrungs- und Beratungsschwerpunkte:

  • Beratungs- und Planungsleistungen zur ganzheitlichen Prozessoptimierung in Fertigungsunternehmen unter paralleler Fokussierung auf Organisation, Betriebswirtschaft und Technik
  • Fertigungs-, Logistik- und Fabrikplanung einschl. Prozesssimulation in unterschiedlichsten Branchen
  • Planung und Realisierung von Reengineering- und Rationalisierungsmaßnahmen in der Fertigungsindustrie
  • Planung und Einführung von Produktionsplanungs- und -steuerungssystemen sowie Arbeitszeiterfassungssystemen in Unternehmen
  • Gründung, Ausgründung und Restrukturierung von mittelständischen Unternehmen
  • Beratung, Moderation und Coaching von Geschäftsführungen und Teams in Unternehmen, umfangreiche Schulungs- und Dozentenerfahrung
  • Geschäftsführererfahrungen
  • Umfangreiche Erfahrungen im Projektmanagementtätig sowohl für Großunternehmen als auch für KMU

 

Branchen:

Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik, medizinischer Gerätebau, Windenergie, Automobilzulieferindustrie, Anlagenbau, Reifenindustrie, Lebensmittelindustrie, Schiffsmaschinenbau, metallverarbeitende Industrie, branchenneutral in Unternehmen mit „Stückgutprozessen" 
 

Publikationen, Fachvorträge, Ausstellungen:

div. Publikationen und Fachvorträge zur Fabrik- und Logistikplanung, Werksreorganisation, Reengineering, Simulation 
 

Sprachen:

Englisch, Russisch